Presse

Klaus Hoppstädter wurde 70 Jahre

Am 16. April wurde der Wiebelskircher Ehrenortsvorsteher Klaus Hoppstädter 70 Jahre alt. 30 Jahre lang war er für die Belange von Wiebelskirchen, Hangard und Münchwies zuständig und gab das Amt im vergangenen Jahr in jüngere Hände. Der ehemalige Leiter der Zulassungsbehörde des Landkreises Neunkirchen ist vital wie eh und je. So engagiert er sich ehrenamtlich in vielen Vereinen, wie beispielsweise als zweiter Vorsitzender im Heimat- und Kulturvereines Wiebelskirchen und ist seit vielen Jahren Vorsitzender des Dorffestorganisationsausschusses. Der agile Sozialdemokrat im "Unruhestand" schätzt Urlaube mit seiner Frau Sieglinde und ist stolzer Opa. Klaus Hoppstädter, der im vergangenen Jahr mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet wurde. "Das unermüdliche, ehrenamtliche Wirken Klaus Hoppstädters ist beispielhaft. Er engagiert sich für die Sache und genießt über Parteigrenzen hinweg hohes Ansehen. Die SPD Wiebelskirchen wünscht weiterhin alles Gute, vor allen Dingen viel Gesundheit!", so der Vorsitzende der Wiebelskircher SPD Sören Meng.

 

Mehr zu diesem Thema:


Wetter-Online

Brandaktuell

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

Ein Service von websozis.info