Presse

Klaus Hoppstädter wurde 70 Jahre

Am 16. April wurde der Wiebelskircher Ehrenortsvorsteher Klaus Hoppstädter 70 Jahre alt. 30 Jahre lang war er für die Belange von Wiebelskirchen, Hangard und Münchwies zuständig und gab das Amt im vergangenen Jahr in jüngere Hände. Der ehemalige Leiter der Zulassungsbehörde des Landkreises Neunkirchen ist vital wie eh und je. So engagiert er sich ehrenamtlich in vielen Vereinen, wie beispielsweise als zweiter Vorsitzender im Heimat- und Kulturvereines Wiebelskirchen und ist seit vielen Jahren Vorsitzender des Dorffestorganisationsausschusses. Der agile Sozialdemokrat im "Unruhestand" schätzt Urlaube mit seiner Frau Sieglinde und ist stolzer Opa. Klaus Hoppstädter, der im vergangenen Jahr mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet wurde. "Das unermüdliche, ehrenamtliche Wirken Klaus Hoppstädters ist beispielhaft. Er engagiert sich für die Sache und genießt über Parteigrenzen hinweg hohes Ansehen. Die SPD Wiebelskirchen wünscht weiterhin alles Gute, vor allen Dingen viel Gesundheit!", so der Vorsitzende der Wiebelskircher SPD Sören Meng.

 

Mehr zu diesem Thema:


Wetter-Online

Brandaktuell

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

20.11.2022 14:21 Kinder verdienen mehr
Am 20. November 2022 ist internationaler Tag der Kinderrechte. Die SPD-Bundestagsfraktion steht für starke Kinderrechte sowohl in unserer Verfassung als auch in den jeweiligen Fachgesetzen. Aus gegebenem Anlass laden wir heute die Kritikerinnen und Kritiker von starken Kinderrechten im Grundgesetz ein, die Welt aus den Augen unserer Kleinsten zu sehen. Leni Breymaier, kinder- und jugendpolitische… Kinder verdienen mehr weiterlesen

Ein Service von websozis.info