Presse

Elke Ferner besuchte ASF Wiebelskirchen

Kürzlich war die Bundesvorsitzende Elke Ferner bei der neugegründeten ASF Wiebelskirchen zu Gast. Die erste Vorsitzende Marion Fritz konnte viele Genossinnen, auch von befreundeten Ortsvereinen, im Wibilohaus begrüßen. Zuvor hatte der SPD Ortsverein zu einem kleinen Empfang eingeladen. Elke Ferner umriss in ihrem Vortrag wichtige Politikfelder und appelierte an die anwesenden Frauen sich stärker in der Gesellschaft zu engagieren. Die Neugründung der ASF in Wiebelskirchen sei der richtige Schritt, führte MdB Elke Ferner aus. Die Vorsitzende Marion Fritz versprach, die ASF werde "am Ball bleiben", und wichtige Themen zur Sprache bringen und durch ihr Engagement sich vor Ort und in den Gremien einbringen.

 

Mehr zu diesem Thema:


Wetter-Online

Brandaktuell

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

Ein Service von websozis.info