Presse

Saarländischer Abend am 16. Mai

Die Kaffeehäusler und Freunde vom Chorwurm in Wiebelskirchen

Saarländischer Abend am 16. Mai

 

Der saarländische Abend der SPD Wiebelskirchen hat Tradition. Auch dieses Jahr können sich die Gäste im Kulturhaus auf ansprechende musikalische Unterhaltung freuen. Die Wiebelskircher Sozialdemokraten präsentieren am Freitag, 16. Mai um 19.30 Uhr das Ensemble „Die Kaffeehäusler und Freunde vom Chorwurm“. Bei seinen Auftritten besteht diese Formation aus mehreren ausgesuchten Vokalisten/innen, von denen jeweils 6 - 8 gleichzeitig zum Einsatz kommen. Sie stammen auch aus dem bekannten Show- und Sound-Ensemble Chorwurm. Anke Busch, Viktoria Töx. Eva Franzen, Daniel Franzen, Philipp Allar, Ramón Saura, sowie Stefan Schaus (perc.), und Ensemble-Leiter Berthold „Kaffeehäusler“ Hemmen am Piano wissen ihr Publikum mit Klassikern und modernen Songs zu begeistern. Die Lionerkarte  (Lioner inklusive) gibt es für 4 Euro beim Vorstand der SPD Wiebelskirchen und im Kulturhaus Wiebelskirchen, Tel:06821/51744.


Mehr zu diesem Thema:


Wetter-Online

Brandaktuell

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

Ein Service von websozis.info